Junge Ideen für Ahaus

Du bist gefragt!
Welche Idee hast du für unsere Stadt?
Welche Veranstaltung würdest du gerne gemeinsam mit uns auf die Beine stellen?
Auf welche neuen Aktionen hast du in deiner Freizeit Lust?
Wir sind auf deine Junge Idee für Ahaus gespannt.

Jugendbeteiligung

Kinder und Jugendliche möchten mitreden!
Um euch die Möglichkeit zu geben, eure „Jungen Ideen für Ahaus“ mitzuteilen, rufen wir euch über entsprechende “Du bist gefragt”-Beschilderungen nun direkt an euren Jugendtreffpunkten (wie z.B. an den Offenen Treffs, an den Chill-Bänken, am Bike- und Skatepark) zu Beteiligung auf. Die neuen Beschilderungen sind mit einem QR-Code versehen. Durch Einscannen dieses Codes habt ihr die Möglichkeit, uns konkrete Ideen und Anliegen online zu übermitteln. Ihr könnt auf diese Weise direkt aus dem Sozialraum heraus zu jeder Zeit aktiv werden. Die Beteiligung ist somit nun unabhängig von Zeit und Ort für euch möglich. Eure Ideen zum Wohnort, zum Freizeitangebot und zu konkreten Veranstaltungen sind hier alle willkommen. Die Themen, die uns über diese Mitbestimmungsmöglichkeit erreichen, werden regelmäßig durchgesehen und mit euch besprochen. Gegebenenfalls entstehen aus diesen Ideen auch Projekte, die ihr und der Jugendhilfeausschuss gemeinsam realisieren könnt.

“Du bist gefragt” – Beschilderung

Ideenschmiede Rathaus

Die „Ideenschmiede Rathaus“ ist eine Möglichkeit für Kinder und Jugendliche, sich über ihre Freizeitsituation in Ahaus auszutauschen und diese einzuschätzen.

Beteiligt an diesen regelmäßigen Zusammentreffen sind der Fachbereich Jugend, Mitglieder des Jugendhilfeausschusses und Schüler*innen der Ahauser Schulen.
Fragestellungen, Anregungen und Ideen der Schüler*innen werden an zuständige Fach- und/oder Entscheidungsträger durch die Jugendförderung weitergegeben.


Weiterleitung mit Klick auf das Rathaus