Jugendwerk Ahaus e.V.

Das Jugendwerk Ahaus e.V. organisiert die Offene Kinder- und Jugendarbeit in Ahaus und den Ortsteilen Alstätte, Graes, Ottenstein, Wessum und Wüllen. Mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Angeboten bieten wir den Kindern und Jugendlichen aus Ahaus die Möglichkeit, ihre Freizeit nach ihren Vorstellungen zu gestalten und Angebote wahrzunehmen. Die Kinder und Jugendlichen sind jederzeit dazu eingeladen, ihre Wünsche und Anregungen in unsere Arbeit einzubringen und mitzubestimmen.

FUN FRIDAY

Aufgepasst. 👀
Wir starten das neue Jahr mit einem neuen Angebot, dem FUN FRIDAY. 🥳🥰
Bei diesem Angebot möchten wir gemeinsam mit viel Spaß, Action und Vergnügen jeden 3. Freitag im Monat mit euch ins Wochenende starten. 🎉 Es warten abwechslungsreiche Aktionen auf euch, für die ihr euch monatlich anmelden könnt. 😇
Die Anmeldungen für die erste Aktion zur Soccerhalle starten morgen (13.01.22) um 19 Uhr unter www.Jugendwerk-Ahaus.de/Anmeldungen. Seid dabei und kickt mit uns ne Runde. ⚽️💪🏻

Extra Zeit für Berlin

Berlin, Berlin, wir fahren nach BERLIN!! 🤗

Wir freuen uns euch diese Bildungsfahrt aus dem Programm „Aufholen nach Corona“ vorstellen zu dürfen.😍

Ihr seid zwischen 12 und 17 Jahren? Und habt Lust endlich mal wieder rauszukommen? Dann kommt mit uns in Deutschlands Hauptstadt. 🏛 Wir möchten den freien Tag der Zeugnisferien nutzen und deshalb von Samstag, den 29.01.2022 bis Montag, den 31.01.2022 mit euch nach Berlin fahren.

Wichtig: Ab 16 Jahre gilt für die Fahrt 2G!!

Extra Zeit zum Toben

„Extra Zeit zum Toben“ 👟 ist das zweite Angebot aus dem Programm „Aufholen nach Corona“ und für alle Kinder ab 6 Jahren offen.☝🏻😍
Komm Dienstag um 17:30 Uhr in die Lise-Meitner-Turnhalle (Lönsweg 24 in Ahaus) und tobe dich bei den Hallenspielen aus. 🤗
Das kostenlose Angebot findet das nächste mal am Dienstag, den 25.01.20212 statt.
Holen wir das gemeinsame Spielen, Bewegen und Austoben nach. 💪🏻☺️
Falls ihr Interesse habt, kommt gerne einfach ohne vorherige Anmeldung vorbei.

QUEER EXPRESS

„Queer Express – Queer durch das Münsterland“ ist ein neues buntes Angebot der LSBTIQ*-Arbeit.

Durch eine Kooperation mit dem Track – ein LSBTIQ* Jugendzentrum in Münster – möchten wir allen lesbischen, schwulen,  bisexuellen, trans*, inter*geschlechtlichen, queeren und allen interessierten  Jugendlichen auch im ländlichen Raum die Möglichkeit geben, mit anderen queeren Jugendlichen in Kontakt zu treten und sich zu vernetzen. Jeden 4. Freitag im Monat von 15:00-19:00 Uhr rollt der LGBTIQ Jugendtreff ins Haus der Jugend (Van-Delden Str. 32) ein. Wir freuen uns auf alle Interessierten ab 14 Jahren.

Das nächste Treffen findet am 28.Januar 2022 statt.

Unsere Offenen Kinder- und Jugendtreffs

Unsere aktuellen Anmeldungen auf einen Blick

Bildungsfahrt BERLIN

29.01.2022, 7:00 - 31.01.2022, 21:00

4. Ski fahren im Sauerland

31.01.2022, 8:00 - 19:00

5. Schlitten fahren im Sauerland

31.01.2022, 8:00 - 19:00

Kindertreff Ahaus

04.02.2022, 15:00 - 17:00